Norse Projects for Pro Keds

Da haben sich zwei gesucht und gefunden: Das Kopenhagener Premium Streetwear Label Norse Projects und Footwear Brand PRO-Keds machen gemeinsame Sache. Die Dänen haben sich den PRO-Keds Klassiker „Royal Master“ vorgenommen und dem Low Top Sneaker ihren unverkennbaren Style verpasst. Der Original Basketballschuh wurde bereits 1972 auf den Markt gebracht und ist heute absoluter Kult. Das Ergebnis der kreativen Zusammenarbeit sind drei lässige Wildledermodelle in den Farben Navyblau, Hellgrau und Okkergelb. Inspirieren ließen sich die Dänen dabei von Kopenhagen mit seinen allgegenwärtigen Elementen Ozean, Strand und Altstadt. Die Styles kommen mit der Royal-typischen Zehenkappe, Ton-in-Ton gehaltenen PRO-Keds Powerstripes auf der Outsole und Anilinleder-Applikation an der Ferse. Absolutes Highlight ist jedoch die außergewöhnlich bequeme Innensohle aus Kork. Die Modelle sind ab Februar weltweit nur in ausgewählten Stores erhältlich und liegen preislich bei 90 Euro.

Hinterlasse eine Antwort

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS