This Is Nike CEO Mark Parker’s Kobe 11 Muse Pack

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

k-mark-parker-kobe-11-02_o7bwxp

The career of the Black Mamba came to an end, but as with Michael Jordan there are still new color ways of his signatre models coming to stores. Here we see the third and final part of the Muse Pack, designed by Nike CEO MarkParker. Nike’s leading minds Eric Avar, Tinker Hatfield and Mark Parker each have contributed one color way for this pack. About the first two we have already reported in detail.

The Flyknit Upper is mainly kept in black. Incorporated in the upper are dark blue and a few white threads. We see a lot of blue on the toe box. Both colors are used elsewhere on the shoe. Blue can be found on the heel, the laces and on the tongue label. White is used for the sole and the Swoosh. With this design, Parker pais tribute to Kobe’s nickname “Black Mamba”. Some kind of snakescale pattern can be seen on the tongue and on the leather heel where are more reptilian features.

This Nike Kobe 11 Muse Pack Mark Parker will be available at selected stores and online at Nike on May 26th, 2016.

k-mark-parker-kobe-11-03_o7bwy3

k-mark-parker-kobe-11-01_o7bwxw

Via Nikek-mark-parker-kobe-11-02_o7bwxp

Die Karriere der Black Mamba hat ein Ende gefunden, doch wie bei Michael Jordan kommen immer noch neue Farbwege seiner Signatre Modelle in die Stores. Hier sehen wir den dritten und letzten Part des Muse Packs, designed von Nike CEO Mark Parker. Nikes führende Köpfe Eric Avar, Tinker Hatfield und Marc Parker haben jeweils einen Colorway zu diesem Pack beigetragen, über die ersten beiden haben wir bereits ausführlich berichtet.

Das Flyknit Upper ist hauptsächlich schwarz gehalten. Darin eingearbeitet sind dunkelblaue und wenige weiße Fäden. Besonders viel Blau sehen wir an der Toebox. Beide Farben werden an anderen Stellen des Schuhs wieder aufgenommen. Blau ist am Heel, bei den Laces und am Zungenlabel zu sehen, Weiß finden wir an der Sohle und dem Swoosh. Besonders erwähnenswert ist, dass Kobe’s Spitznamen “Black Mamba” mit diesem Schuh Tribut gezollt wird. Eine Art Schlangenschuppenmuster ist auf der Zunge erkennbar, auf dem ledernen Heel befinden sich weitere reptilienartige Erhebungen.

Dieser Nike Kobe 11 Muse Pack Mark Parker wird ab dem 26. Mai in ausgewählten Stores und online bei Nike verfügbar sein.

k-mark-parker-kobe-11-03_o7bwy3

k-mark-parker-kobe-11-01_o7bwxw

Via Nike

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email