Diadora Heritage Magic Color 3/4 QS Pack – Detailed Look

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Pünktlich zur Sneakerness an diesem Wochenende in Köln, wird dieses Heritage Magic Color Pack des italienischen Sportartikelherstellers Diadora releast. Wie der Name schon sagt, zeigt Diadora mit diesem Modell sein Erbe. Ursprünglich stammt der Magic Color aus dem Jahr 1985 und wurde als 3/4 hoher Basketballschuh in drei Farbvarianten entwickelt. Ausgerüstet wurden damit damals die Basketballteams Silverstone aus Brescia und Banco Roma aus Rom. In Kollaboration mit Marco Colombo wurden zwei dieser drei Colorways überarbeitet um sie moderner wirken zu lassen, ihre Herkunft verleugnen sie dabei aber nicht. Sehr nah an den Originalen der 80er Jahre gestaltet und absolut straßentauglich schaffen beide den Sprung in die heutige Zeit. Wieder aufgelegt wurden der blau-weiß-rote und der weiß-blau-rote Farbweg.

 IMG_0113

Zunächst wollen wir einen Blick auf den Farbweg mit der weißen Glattleder-Base werfen, auf die ein blaues Diadora Zeichen, ebenfalls in Glattleder, gelegt ist. Das Overlay der weißen Senkel und das der Toebox, auch Mudguard genannt, sind ebenfalls in Weiß gehalten. Passend zum Blau des Zeichens kommt auch das Lining in Blau. Dieses ist extrem gut gepolstert und macht das Tragen sehr angenehm. In weißem Mesh kommt der Rest der Toebox – eine nette Materialabwechselung. In sattem Rot zieht sich ein großes Panel von der Erhöhung der weißen Mittelsohle, über einen großen Teil des Hackens. Direkt im Bereich der Achillessehne sitzt ein weiteres rotes Overlay. Abgerundet wird diese Farbvariante des Magic Color von der blauen Außensohle.

IMG_0098

IMG_0102

IMG_0103

IMG_0105

IMG_0108

IMG_0109

Der zweite Colorway dieses Modells hat eine blaue Glattlederbase, auf der ein weißes Diadora Zeichen sitzt. Ebenfalls blau sind das Overlay der Toebox, das an den Senkeln und das obere Overlay im Achillessehnenbereich. Auch hier haben wir eine Toebox aus Mesh. Das große Panel über dem Hacken ist ebenfalls rot, wie bei der ersten Farbvariante. Das Weiß des Diadora Zeichens findet sich im Lining, den Senkeln und der Mittelsohle wieder. Der dunklere der beiden Colorways ist mit einer roten Außensohle versehen.

IMG_0089

IMG_0090

IMG_0092

IMG_0095

IMG_0096

IMG_0097

Auch wenn heute nicht mehr “Made in Italy” auf dem Zungenlabel steht, so muss man dennoch sagen, dass hier ein wunderschönes und von den Materialien und der Verarbeitung her ein sehr hochwertiges Pack vor der Tür steht, an dem sich so manch eine Größe dieses sogenannten Sneakergames eine Scheibe abschneiden kann. Eventuell hätte man bei Diadora noch blaue und rote Extra-Laces spendieren können, aber das ist lamentieren auf hohem Niveau.

1393243_709364672424948_523225975_n

Usage of vintage advertisement with kind permission of Diadora

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email